DIE FARBEN VON MAULE

WEINBEREICHE

Die Weinberge von InVina erstrecken sich von den kalten, steinigen Ausläufern der Anden über das gemäßigte zentrale Landesinnere bis hinunter zur belebenden Wärme von Pencahue und enden in den wunderschönen Hügeln der von der Meeresbrise gekühlten Küstenregion. Die Weinberge von InVina sind ein Mikrokosmos der enormen Vielfalt des chilenischen Maule-Tals.

batuco

101,3 Hektar

las tizas

54,3 Hektar

buena vista

50,7 Hektar

mata verde

36,1 Hektar

Die Frucht der Rebe: das Rohmaterial

Obst

Für eine gute Ernte und einen Qualitätswein müssen die Trauben voll ausgereift und völlig gesund sein. Um dies zu erreichen, sollten im Sommer hervorragende klimatische Bedingungen herrschen. In diesem Zeitraum wachsen die Trauben, verändern ihre Farbe und reifen, und wenn die Trauben ihren optimalen Reifegrad erreicht haben, beginnt die Ernte.

PHASE

Während der etwa zweimonatigen Reifung der Trauben kommt es zu bedeutenden morphologischen Veränderungen: Größe und Gewicht der Trauben nehmen zu, sie werden reich an Zucker, Farbstoffen und Aromen, verlieren ihre Säure und ihren kräuterartigen Geschmack und werden durch fruchtige Aromen und süße, wohlschmeckende Geschmäcker ersetzt.

Staat

Ab dem Zeitpunkt der "pinta", wenn die Trauben ihre Farbe ändern, etwa zwei Monate vor der Ernte, wird der Reifefortschritt durch regelmäßige Probenahmen überprüft, um den Anstieg des Zuckergehalts und die Abnahme des Säuregehalts zu messen. Gleichzeitig werden die Trauben verkostet, um ihren Geschmack und die Veränderung ihres Aromas zu bestimmen. Diese Vorgänge werden allgemein als Reifungskontrolle bezeichnet und zeigen den richtigen Zeitpunkt für den Beginn der Ernte an.

ernten

Die Weinlese erfolgt derzeit mit hochmodernen, mechanischen Erntemaschinen, die eine sorgfältige Erfassung der Früchte ermöglichen. Die Trauben werden in Kunststoffbehältern in die Weinkellerei gebracht, wo die Verarbeitung beginnt.

Weinbereitung

Die Weinbereitung als solche besteht aus einer Reihe von Prozessen, die die Umwandlung des Traubensaftes oder Mostes in Wein ermöglichen. Diese Umwandlung einer zuckerhaltigen Flüssigkeit (Most) in eine alkoholische Flüssigkeit (Wein) ist ein biologischer Prozess, der als alkoholische Gärung bezeichnet wird. Um gute Weine zu erhalten, müssen die Trauben zunächst über einen "Selektionstisch" laufen, d. h. über ein Förderband, das die Trauben von der Entladestelle zu einer Entstielungs- und Zerkleinerungsmaschine bringt, um eine Auswahl der zu zerkleinernden Trauben zu treffen. Unvollkommene Trauben, Blätter und andere Verunreinigungen werden von diesem Förderband entfernt, so dass nur die gequetschten Trauben von gesunden, reifen Trauben in den Gärbehälter gelangen.

Elaboración vino blanco

Máquina despalilladora – moledora / Prensa / Cuba de decantación / Cuba de fermentación o barricas de fermentación / Evolución /Embotellado.

Wählen Sie die gewünschte Sprache

Sind Sie volljährig?

Um auf dieser Website surfen zu können, müssen Sie in Ihrem Land volljährig sein.